Feedback

BioTrans® - food waste management

Unterstütze diese Lösung

Die Lösung per E-Mail weiterempfehlen Einen Kommentar hinterlassen Kaufinteresse bekunden

Produktdetails

BioTrans® bietet sowohl Standard- als auch individuelle, auf den Kunden zugeschnittene Lösungen an. Dabei arbeitet BioTrans® eng mit Großküchenfachplanern, Großkücheneinrichtern, Architekten, Haustechnik-Planern und Bauherren zusammen.
  • Das BioTrans®-System für Küchen (ab 250 Essen pro Tag, aufwärts), bietet dem Betreiber eine HACCP-Konforme, saubere, hygienische, ökonomisch und ökologische Lösung.

  • Unsere Anlagen sind ein geschlossenes System, KEINE Geruchsbelästigung

  • es gelangen KEINE Flüssigkeiten in die Kanalisation oder in den Fettabscheider

  • Der BioMaster® (die Eingabestation) wird direkt in der Küche bzw. bei der Abwasch platziert.

  • Der Tank, in dem die homogenisierten Speisereste gelagert werden, kann beliebig je nach Gegebenheit, in einem Nebenraum, im Keller, darüber oder darunter, aber auch im Freien platziert werden.

  • In den BioMaster® passen je nach Ausführung 35-40kg Abfälle, welche nach Betätigung der Einschalttaste, innerhalb von ca. 50sec Homogenisiert und durch das Rohrsystem in das Tanklager gepumpt werden.

  • Die Homogenisierte Masse kann wochenlag gelagert werden und danach von einem Saugtankwagen abgeholt und in die nächste Biogasanlage eingespeist werden!

  • Die Biomasse muss nicht extra gekühlt werden, es entstehen dabei keine Geruchsemulsionen, die mehrmals täglichen und mühseligen Transportwege der Sammelbehälter von der Küche zum Lagerkühlraum, fallen weg!!

  • Der dafür vorgesehenen Kühlraum oder Lagerraum, kann anderwärtig genutzt werden.

  • Nachdem unser BioMaster® mit einem Magnetabscheider ausgestattet ist, hört sich auch das Besteck Verschwinden auf.
BioMaster 4 HIGHLINE

Kommentare

Johannes Stangl

„Das Biotranssystem ist sauber, bedienerfreundlich und effizient. Wir sind vollauf zufrieden.“ „Das Biotranssystem ist ökologisch sinnvoll, hygienisch und zeitgemäss. Einfach super!“ „Das Biotranssystem ist eine Wertschätzung für unsere Mitarbeiter/-Innen in der Abwaschküche, da es ergonomisch und hygienisch einwandfrei zu handhaben ist.“ Stadtspital Waid, Zürich Thomas Schuster

„Unser Haus hat sich in der Planungsphase unserer bestandssanierten Großküche 2012 für eine BioTrans-Anlage der Version 3.0 entschieden, die seit 2013 mit zwei Aufgabestationen und einem gemeinsamen Tank im Einsatz ist. Die Planung mit BioTrans war zügig und effektiv, die zuständige Behörde hat den Einbau schrankenlos befürwortet, die Investkosten wurden exakt eingehalten, und auch die Unterhaltskosten dieses Schwemmsystemes entsprechen den Angaben und unseren Erwartungen. Die BioTrans hilft uns täglich dabei, unseren Wertstoffkreislauf in der Küche hygienisch korrekt zu schließen, wobei die Handhabung nahezu selbsterklärend ist und für keinen einzigen Nutzer ein Problem darstellt.“ Uniklinikum Regensburg

Johannes Stangl
Johannes Stangl

„Mit dem BioTrans-System haben wir uns bewusst gegen die klassischen Speisereste-Tonnen entschieden. Das Ziel für unsere neue Produktionsstätte war klar definiert. Optimale Hygiene und effiziente Arbeitsprozesse. Das BioTrans System ermöglicht uns eine Abfallverwertung dort, wo sie entsteht ohne die bekannte Speisereste-Tonnen Logistik und deren notwendige Kühlung. Mit zwei Hygienestationen haben wir die Eingabestationen optimal integriert und arbeiten mit speziell entwickelten Rollwagen-Systemen an den Arbeitspunkten, an denen die Speisereste und Küchenabfälle anfallen.“ Gourmetplan GmbH, Bergisch Gladbach, Rudolf Isebrecht

Das ist endlich eine ökologisch, ökonomisch und moralisch sinnvolle Lösung mit Essens- und Küchenabfällen umzugehen!

Alle Kommentare anzeigen

LieferantIn

Johannes Stangl, BioTrans GmbH

Beratung, Planung, Entwicklung, Produktion, Installation und Vertrieb von Abfall-Entsorgungs-Anlagen für Nassmüll, Speiseereste und Rüstabfälle

Kontakt aufnehmen
Johannes Stangl

Weitere Lösungen