Feedback

Cleanbird - Reinigung 4.0 by Greenbird

Unterstütze diese Lösung

Die Lösung per E-Mail weiterempfehlen Einen Kommentar hinterlassen Kaufinteresse bekunden

Produktdetails

System zur digitalen bedarfsorientierten täglichen Reinigungseinsatzplanung auf Basis der tatsächlichen Nutzungsintensität!

Cleanbird ist das erste marktreife Digitalisierungstool für die gewerbliche Gebäudereinigung.

Die Idee, die hinter Cleanbird steht, ist, die Integration modernster "Smart Building Technology" in facilitäre Prozesse. Wir machen uns dabei das "Ursachen-Wirkungs-Prinzip" zunutze: Wir setzen unsere Technologie ein, um die Ursachen messbar zu machen. Damit kann die notwendige Wirkung bedarfsorientiert organisiert werden. Wir wollen eine digitale Messsensorik einsetzen, um die Verschmutzung einer Immobilie erkennen zu können. Darauf aufgebaut ermitteln wir die täglich notwendige Reinigungsintensität nach dem Motto: "Was nicht oder wenig benutzt respektive verschmutzt ist, muss auch weniger oder aktuell gar nicht gereinigt werden".

Das Ergebnis ist ein täglich auf den tatsächlichen Reinigungsbedarf angepasster Einsatzplan. 

Funktionale Beschreibung: 


Cleanbird misst mit Sensoren die Nutzungsintensität von Gebäudeflächen mit selbst entwickelten LoRa Sensoren, die Daten werden über einen Router an einen Zentralrechner übergeben. 
Ein mathematischer Logarithmus errechnet aufgrund der Jahreszeit, Nutzungsintensität, Raumnutzungsart, Personenbelegung und anderer Faktoren die notwendige tägliche Reinigungsintensität. 
Je nach Nutzung Ergibt sich daraus die nutwendige Reinigungsart und Zeit - dabei berücksichtigt werden notwenige Rüst- und Organsiationszeiten, welche ungeachtet der Reinigungsdauer zugerechnet werden. 


Die ReinigungsmitarbeiterInnen erhalten bezogen auf ihre Raumzuordnung, die tägliche Einsatzplanung digital via Tablett in bis zu 17 verschieden Sprachen. 
Die Leistung wird digital unmittelbar nach Erbringung digital durch die Reinigungskraft dokumentiert.

Auch die Anwednung ohne Sensorik ist möglich - in diesem Fall wird der Intervallplan in unser system eingepflegt und wir stellen dem Kunden ein Portal zur Verfügung, mit dem Bereiche, wo keine Reinigung stattfinden soll gemeldet werden können.

Die von uns eingesetzte Technik (Internet der Dinge) ist funkbasierend - Die Sensoren messen Bewegung, Co2, Temperatur und Feuchte. 
Die Besonderheit der Sensortechnik liegt daran, dass wir Übertragungs-Reichweiten von bis zu 35 km erzielen (in Gebäuden bis zu 3km) und die Batterie eine Haltedauer von bis zu 10 Jahren hat. Wir bedienen uns der Technologie des s.g. LoRa-Wan. 
Unsere Sensorik ist speziell auf den Anwendungsbereich von uns entwickelt. 


Der Einsatz unseres Systems sichert die Einhaltung gültiger Normen und Rechtsvorschriften. 


Der Reinungsleistungsempfänger erhält einen  digitalen Leistungsnachweis und hohe Transparenz der Leistungserfüllung.

Die Reinigungsleistung wird auf den tatsächlichen Bedarf angepasst - damit werden Ressourcen geschont und wirtschaftlich optimiert.

Reinigungswagen

Kommentare

LieferantIn

Harald Peterka, Greenbird Vertriebs Gmbh

Cleanbird = Reinigung 4.0 - Wir digitalisieren Facility Services!

Kontakt aufnehmen
Harald Peterka

Weitere Lösungen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.