Feedback

Die Faire Maus

Unterstütze diese Lösung

Die Lösung per E-Mail weiterempfehlen Einen Kommentar hinterlassen Kaufinteresse bekunden

Produktdetails

Faire Arbeitsbedingungen für alle Beteiligten in der globalen IT Produktion

Die Faire Maus unterscheidet sich auf den ersten Blick von anderen Büromäusen, denn sie hat ein Scrollrad aus Holz. Doch was sie einzigartig macht ist ihre Nachhaltigkeit: Die Maus wird regional in einer Integrationswerkstatt in Regensburg unter sehr fairen Bedingungen produziert, also ohne Ausbeutung und Kinderarbeit. Bei der Auswahl der Lieferanten für die Einzelbauteile steht der soziale Aspekt im Vordergrund. Durch die Veröffentlichung der gesamten Lieferkette im Internet ist dies für alle nachvollziehbar.

Auch bei der Materialwahl geht man neue Wege, nicht nur mit dem Scrollrad aus heimschem Holz: Das Gehäuse basiert auf Zuckerrohr anstatt wie üblich auf Erdöl.
Unseren Recycling-Lötdraht beziehen wir von Fairloetet. Überdies ist die Faire Maus einfach zu reparieren, alle Einzelteile sind beim Hersteller verfügbar. Damit ist Nager IT in Sachen Nachhaltigkeit absoluter Vorreiter in der IT Industrie.

Auf den letzten beiden Lieferebenen (Lötarbeiten und End-Montage), wo noch am meisten Handarbeit vorkommt, kann man die üblichen Probleme, die in vielen Berichten über Produktionsstätten kritisiert werden, ausschließen. Die Arbeitsbedingungen sind fair und umweltfreundlich. Bezieht man die komplette Lieferkette mit ein, kann man die Faire Maus mit gutem Gewissen als 2/3 fair bezeichnen. Das hört sich bescheiden an, ist aber mit Abstand das fairste, was es im Bereich Elektronik gibt. Zu erklären ist dies durch die Komplexität der Lieferkette (s.u.), die schon für die Maus mehr als 100 beteiligte Fabriken und Minen umfasst.

Auch wenn der soziale Aspekt bei der Fairen Maus eindeutig im Vordergrund steht, werden auch die Belange der Umwelt so gut wie möglich berücksichtig.

Entsorgung: Die Faire Maus ist bei der Stiftung Elektro-Altgeräte Register (ear) registriert.

Technisch ist die Maus auf dem aktuellen Stand:
Eine optische Maus mit Scrollrad und zwei Tasten (bei Bedarf kann eine dritte Taste eingebaut werden). Durch ihre flache Form ist sie gelenkschonend, die Symmetrie erlaut eine Bedienung mit links und rechts. Die Maus hat eine Abtastrate von 1000 dpi. Die Tasten sind mit einer Lebensdauer von 10 Mio. Klicks besonders belastbar.

Im e-Shop der BBG erhältlich:

Hier können Sie direkt über den e-Shop der BBG die Faire Maus einkaufen.

 

Unterschiedliche Versionen der Fairen Maus

Kommentare

LieferantIn

Matthias Di Felice, Compuritas GmbH

Compuritas gehört zu Österreichs Pionierunternehmen in der professionellen Instandsetzung und Wiedervermarktung von ausgedienten Businessgeräten wie Notebooks, PC-Systemen, Tablets und Smartphones. Das Einsparungspotential dieser professionell aufbereiteten Business-Geräte im Vergleich zu Neugeräten beläuft sich auf bis zu 70%. IT mit Verantwortung wird bei uns groß geschrieben! Unser Kerngeschäft ist das professionelle IT-Refurbishment, dazu zählen die Wiederaufbereitung und der Verkauf von vormalig in Unternehmen genutzten PC-Systemen, Notebooks sowie Zubehör. Seit 2016 sind wir Lieferant auf der Direktvergabeplattform für „IT generalüberholte Geräte und Altgeräteverwertung“ der Bundesbeschaffung GmbH. Somit sind unsere Produkte für Kundinnen und Kunden der BBG über den e-Shop erhältlich. Als weiterer Bonus können uns Unternehmen über die BBG auch ihre Geräte zur Verfügung stellen. Über die Direktvergabeplattform bieten wir folgendes Service an: • Die von öffentlichen Auftraggeberinnen und –gebern zu entsorgenden IT-Geräte werden von uns abgeholt und technisch überprüft. • Die Aufbereitung der Geräte inkludiert eine zertifizierte Datenlöschung und Datenträgervernichtung. • Die nicht wiederverwertbaren Teile werden umweltgerecht zerlegt bzw. entsorgt. Bei Druckern etwa wird ein Toner-Leergut-Management angeboten. • In der Regel werden die aufbereiteten Geräte mit einer Garantie von 2 Jahren an Schulen, Vereine und Privatkunden verkauft. Im Vergleich zum alteingesessenen Neugerätemarkt kann die Reuse-Branche mit mehreren Vorteilen punkten: 1. Ausschließlich hochwertige Qualität Anstelle von Geräten mit schwacher Leistung bietet der Reuse-Markt ausschließlich hochwertige Businessgeräte an. Konkret zeichnen sich diese Geräte aus durch • besondere Robustheit • Langlebigkeit • vereinfachte Optimierung bzw. Reparaturfähigkeit Zusätzlich erhält der Kunde neben standardisierten Angeboten die Möglichkeit zur umfangreichen und individuellen Konfiguration seines Wunschgerätes, da Reuse-Produkte sich allgemein durch höhere Flexibilität für Adaptionen aller Art auszeichnen. 2. Sehr gutes Preis-Leistungs-Niveau Wiederaufbereitete Produkte zeichnen sich in der Regel durch ihr hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Kosten gleichwertige Geräte im neuwertigen Status meist € 1.000 oder mehr, so reduziert sich der Preis für Reuse-Geräte auf ein Drittel bis ein Viertel des Neupreises. Unsere Kundinnen & Kunden profitieren neben der hohen Produktqualität durch professionelles und unbürokratisches Service in Betreuung und Abwicklung von Beratung, Bestellung und Reklamationswesen. Als besonderen Vertrauensbeweis liefern wir sämtliche Produkte mit einer Garantiezeit von 24 Monaten mit optionaler Erweiterung auf 36 Monate (anstatt gesetzlicher Vorgabe von 12 Monaten). 3. Spezieller Fokus auf definierte Zielgruppen Die von uns angebotenen Geräte sind prinzipiell für jede/n Interessierten erhältlich, der Fokus geht jedoch auf klar definierte Zielgruppen. Dies sind einerseits die Bildungseinrichtungen und NGOs, andererseits aber auch alle möglichen Einheiten des Kommunalwesens. 4. Beitrag zu Green Procurement durch Öffentliche Hand Die Öffentliche Hand kann durch die Abgabe von Altgeräten zur Wiederverwertung sowie durch die Beschaffung von Re-Use Geräten einen Beitrag zur Optimierung des Energie- und Materialeinsatzes leisten. Neben ökologischen und sozialen Vorteilen liegen in der Wiederverwertung klare ökonomische Vorteile. Jeder Reuse-Computer spart - 120kg fossile Brennstoffe - 750 Liter Wasser - 11kg Chemikalien

Kontakt aufnehmen
Matthias Di Felice

Weitere Lösungen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.