Feedback

Mobile Abwasser-Aufbereitung zur Kreislaufführung

Unterstütze diese Lösung

Die Lösung per E-Mail weiterempfehlen Einen Kommentar hinterlassen Kaufinteresse bekunden

Produktdetails

Reprotex bietet eine mobile Abwasseraufbereitungsanlage zur Kreislaufführung von Prozessabwasser

REPROTEX hat nach gut 5-jähriger Tätigkeit und zahlreichen Praxistests eine weltweit einzigartige Wasseraufbereitungsanlage entwickelt und marktreif gemacht. Die von REPROTEX hergestellten Kreislaufanlagen erzeugen aus abgearbeiteten und verunreinigten Abwässern wieder verwendbares Prozesswasser in Hydrantenqualität (Partikelgröße unter 1 µm)

Die kompakte Bauweise der Anlage erlaubt 100 %-ige Mobilität. Mit wenigen Handgriffen kann die voll automatisch arbeitende Wasseraufbereitungsanlage auf jeder beliebigen Baustelle in allen Klimazonen der Erde ihren Dienst aufnehmen.

Neben der universellen Einsetzbarkeit verfügt die Anlage über eine automatische pH-Wert Überwachung. Dabei werden lückenlos Protokolle (ausdruckbar oder exportierbar in z.B. Excel) über Wasserdurchsatz und pH-Wert erstellt.

Neben einer enormen Einsparung an Wasserkosten werden auch Entsorgungskosten, Transportkosten und Personalkosten deutlich reduziert.

Unsere Anlagen stellen wir Ihnen auch auf Mietbasis zur Verfügung!

Mobile Abwasseraufbereitungsanlage MFD_R200

Kommentare

LieferantIn

Helmut Burger, Reprotex GmbH

Reprotex hat eine mobile Abwasser-Aufbereitungsanlge entwickelt und marktreif gemacht, die hochgradig belastetes Prozesswasser im permanenten Kreislauf filtert, so daß eine 90-95% Wiederverwendung im Arbeitsprozess möglich ist. Damit wird die wertvolle Ressource Wasser geschont und Abfallströme reduziert. Für den Anwender bringt das im Ergebnis deutliche Kosteneinsparungen und damit eine bessere wirtschaftliche Performance.

Kontakt aufnehmen
Helmut Burger

Weitere Lösungen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.