Feedback

Policy-Checker

Unterstütze diese Lösung

Die Lösung per E-Mail weiterempfehlen Einen Kommentar hinterlassen Kaufinteresse bekunden

Produktdetails

Der Policy-Checker stellt Richtlinien und Leitfäden als Entscheidungsbäume dar. Die MitarbeiterInnen einer Organisation klicken sich durch wenige Ja-Nein-Fragen, um eine Entscheidungshilfe zu erhalten, die den Unternehmensrichtlinien entspricht. Das ermöglicht den Nutzern ein schnelles und einfaches Treffen von Entscheidungen - immer und überall.

Sie sitzen mit einem Kunden beim Mittagessen und wissen nicht ob Sie den Kunden einladen dürfen? Sie sind sich unsicher, ob Ihr Arbeitgeber für Reisekosten mit dem privaten PKW aufkommt? Kein Problem, öffnen Sie die entsprechende Richtlinie am Unternehmenslaufwerk und lesen Sie das passende Kapitel einfach nach. Oder nutzen Sie die Policy-App von Awarity bei der Sie durch das Beantworten weniger einfacher Ja/Nein-Fragen die Lösung für Ihr Problem erhalten.

Die Anzahl verschiedener Richtlinien im Unternehmen nimmt immer weiter zu. Klare Informationen sind häufig nicht verfügbar. Dadurch ist es für Mitarbeiter oft schwierig schnelle Entscheidungen zu treffen. Zudem sind die notwendigen Richtlinien zum Nachlesen in der Regel nicht schnell griffbereit. Mit dem Policy-Checker wird Ihren Mitarbeitern eine Entscheidungsunterstützung geboten, die es ermöglicht, Entscheidungen schnell und einfach zu treffen.

Die App bildet Entscheidungsbäume ab, die individuell auf Basis Ihrer Richtlinien erstellt werden. Ein Nutzer beantwortet einige wenige Ja/Nein-Fragen, um durch den Baum zu navigieren. Am Ende des Entscheidungsbaumes wird eine aussagekräftige Entscheidungshilfe zur Verfügung gestellt. Zudem können direkt über die App auch Meldungen oder Rückfragen zu bestimmten Themen erfolgen.

Ablauf der Ja-Nein-Fragen

Kommentare

LieferantIn

Erik Rusek, Awarity Training Solutions GmbH

Awarity ist Entwickler einer kontinuierlichen Trainingsplattform mit integriertem Verbesserungsprozess (KVP). Das Unternehmen wurde 2014 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Linz.

Kontakt aufnehmen
Erik Rusek

Weitere Lösungen