Feedback

SAFETYDOCK® - Das automatisierte Park- und Verleihsystem für (E-)Fahrräder

Unterstütze diese Lösung

Die Lösung per E-Mail weiterempfehlen Einen Kommentar hinterlassen Kaufinteresse bekunden

Produktdetails

SAFETYDOCK® schützt (E-)Zweiräder vor Diebstahl, Vandalismus und Witterungseinflüssen. Während der Parkdauer kann der Akku geladen werden. Erweitert mit Schließfächern und/oder Ladesäulen für E-Autos entsteht ein einzigartiges All-in-one Infrastruktur-Angebot für nachhaltige Mobilität! SAFETYDOCK® ermöglicht die einzigartige Kombination von automatischen (E-)Bike Park- & Verleihstationen. Ein besonderes Service bietet eine Betreibergesellschaft, die bei Bedarf die gesamte Kundenbetreuung übernimmt.

SAFETYDOCK® ist modular und kann individuell an Ihre Anforderungen angepasst werden. Wesentlich besteht es aus einer Steuerungseinheit, Türelementen mit unterschiedlichen Füllmaterialien, Trennelementen zwischen den Boxen und Überdachung. Als „Schlüssel“ dienen Chipkarten mit RFID-Technologie wie z.B. die Bankomatkarte mit PayPass Funktion. Die Bezahlung erfolgt bargeldlos. Um SAFETYDOCK® kennenzulernen, kann direkt bei der Anlage mit Eingabe der eigenen Mobiltelefonnummer ein SMS Code angefordert und ab sofort 3x kostenlos geparkt werden. Die regelmäßige Nutzung, die Reservierung einer Parkbox und der Fahrradverleih erfordert eine Registrierung auf www.safetydock.com. Die Buchungsoberfläche informiert zudem über Bedienung, Preise, Standorte, Reservierungsmöglichkeiten und vieles mehr. Durch die Vernetzung der Stationen dient eine freie Fahrradbox entweder zum Parken und Laden des eigenen(E-)Bikes oder als Rückgabebox für ein Leihrad aus dem SAFETYDOCK® Fahrradverleih.

SafetyDock

Kommentare

LieferantIn

Christoph Wöss, Innovametall Stahl- und Metallbau GmbH

Die Innovametall Stahl- und Metallbau GmbH aus Linz arbeitet seit Jahrzehnten in den Bereichen Stadtmöblierung (Überdachungen, Fahrradabstellanlagen, Schaukästen u.v.m) und Wohn- und Projektbau in ganz Österreich. Als innovatives und flexibles Unternehmen liegt unsere Stärke im Allround-Service für unsere Kunden. Durch unser breit gefächertes Angebot können wir besonders viele Bereiche und kundenspezifischen Anforderungen abdecken. Zu unserem stetig wachsenden Kundenkreis zählen unter anderem die ÖBB, Wohnungsgenossenschaften sowie kommunale Auftraggeber (Gemeinden, Magistrate, etc.). In den letzten Jahren wurde speziell im Bereich Fahrradinfrastruktur intensiv an der Entwicklung neuer, innovativer Lösungen gearbeitet. Dabei legten wir besonderes Augenmerk auf neue Anforderungen an zeitgemäße (Elektro-)Zweirad-Park-Infrastruktur. Das Ergebnis heißt SAFETYDOCK®, das seit 2010 das umfangreiche Angebot an qualitativ hochwertigen Fahrradständern, und -überdachungen ergänzt. Das neuen Balkonsystem Sybkon stellt einen weiteren Meilenstein in der Produktentwicklung dar.

Kontakt aufnehmen

Weitere Lösungen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.