Feedback

Tausendundein Dach – Die Einkaufsgemeinschaft für Photovoltaikanlagen

Unterstütze diese Lösung

Die Lösung per E-Mail weiterempfehlen Einen Kommentar hinterlassen Kaufinteresse bekunden

Produktdetails

Tausendundein Dach ist eine Initiative, die die zum Ziel hat 1001 Solardächer bis 2020 zu bauen. Dabei sind wir spezialisiert auf Gewerbe und Organisationen mit Fokus auf möglichst hohen Eigenverbrauch und möglichst gute Wirtschaftlichkeit. Solarstrom ist bereits günstiger als jener vom Netz und deshalb auch für die öffentliche Hand spannend um Steuergelder zu sparen. Das bedeutet, dass die Anlagen nur so klein gebaut werden, dass möglichst viel des Stroms auch gleich direkt im Gebäude verbraucht wird. Da diese Anlagen meistens kleiner ausfallen und größere Anlagen günstiger sind, organisieren die Unternehmen Dachgold und 10hoch4 eine Einkaufsgemeinschaft. Ein wichtiges Element ist der Quick-Check welcher separat als Produkt gebucht werden kann. Pro Dach kostet er 500,- und man erhält ein komplett ausgearbeitetes Projekt mit Lastprofilanalyse, Dachanalyse, Wirtschaftlichkeitsanalyse, Technische Planung und Vorstandspräsentation um eine möglichst rasche Entscheidung fällen zu können.

Tausendundein Dach hat das Produkt so entwickelt, dass es ideal auf Großkunden anwendbar ist und möglichst wenig Aufwand im laufenden Betrieb darstellt. Für öffentliche Kunden ist das Produkt deshalb interessant, da das Auftragsvolumen durch den Preisverfall der Photovoltaik meistens deutlich unter 100.000,- liegt und die Direktvergabe dadurch möglich ist. Wichtiger Teil ist die Organisation von Informationsveranstaltungen (Roadshow), bei dem erste Berührungsängste abgebaut werden und danach ein Quick Check, welcher eine Vor-Ort-Begehung des Daches, eine technische Planung und genaue Kostenaufstellung , eine Lastprofilanalyse (wichtig für die Dimensionierung), Stromrechnungscheck (wichtig für die Wirtschaftlichkeit) und eine umfassende Gestehungskostenberechnung mit dem Dachgold Gestehungskostenrechner durchgeführt werden. Im Ergebnis bekommt der Kunde eine genaue Aufstellung, wie günstig oder teuer sein Solarstrom im Vergleich zum Netzstrom ist (Strompreis aus der Anlage mittlerweile bei 5-7ct/kWh im Verglich zu 10-15 ct/kWh aus dem Netz). Der größte Kundennutzen ist, dass er sich um nichts mehr kümmern muss und das Bestpreisangebot für Qualitätskomponenten bekommt. Neben der technischen und wirtschaftlichen Planung, kümmern wir uns auch um das Bündeln der Aufträge, um Kostenvorteile in der Höhe von 10% bei (200kwp) oder 15% (ab 1 MWp) Einkaufsgemeinschaftsleistung zu bekommen.

Für große Organisationen gibt es zudem die hauseigenen 100-Dächer Programme bei denen die Quick-Checks für mehrere Häuser zu günstigeren Konditionen gekauft werden können und ein Marketingkonzept mitgeliefert wird. So reduziert sich der unverbindliche Quick-Check von 500,- auf bis zu 300,-/Dach je nach Anzahl der zu prüfenden Häuser und die Maßnahmen können öffentlichkeitswirksam kommuniziert werden. 

Dachgold

Kommentare

LieferantIn

Cornelia Daniel, Dachgold

Solarberatung spezialisiert auf Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen. Unterstützt Unternehmen und Organisation bei der Umsetzung eines eigenen Solarkraftwerkes welches günstigeren Strom produziert als vom Netz bezogen wird.

Kontakt aufnehmen
Cornelia Daniel

Weitere Lösungen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.