Feedback

WoundClot

Unterstütze diese Lösung

Die Lösung per E-Mail weiterempfehlen Einen Kommentar hinterlassen Kaufinteresse bekunden

Produktdetails

Als Wundgaze zur kompressionslosen Blutstillung aller Arten von Hämorrhagien ist WoundClot das erste und einzige seiner Art. Eine einzigartige, neu entwickelte Molekularstruktur ermöglicht die Aktivierung der Gerinnungskaskade ganz ohne Zusatz von Arzneimitteln bei gleichzeitig langanhaltender intravulnärer Stabilität des Patches. Trotz der starken Beständigkeit löst sich WoundClot unter Anwendung von Kochsalzlösung sofort und rückstandslos von der Wunde, ohne dabei den zuvor erreichten Wundverschluss zu beeinflussen. Wird WoundClot im Körper belassen, wird es innerhalb von 7 Tagen vollständig resorbiert.

Eine einzigartige und innovative Neuentwicklung:

  • stillt arterielle und venöse Blutungen
  • bioabsorbierbar
  • kurze Absorptionszeit bei langer intraoperativer Stabilität
  • rückstandslos entfernbar
  • kompressionslos applizierbar
  • einfache Handhabung
  • ersetzt Knochenwachs


WoundClot besteht aus nicht-oxidierter, regenerierter Cellulose. Die neu adaptierte Molekularstruktur der Cellulose bietet eine Trägerschicht für die natürlichen Koagulationsfähigkeiten des Blutes. Das Hämoglobin diffundiert aufgrund des Kapillareffektes in die Matrix. An der Oberfläche tritt das Blutplasma aus. Es entstehen Polymere, welche die intermolekularen Kräfte zwischen dem Blut und dem nun gebildeten Gel verstärken. Dadurch haftet das Gaze auch ohne Druck sofort an der Wundstelle. Je stärker die Blutung desto höher sind die Adhäsionskräfte.
Ein Patch nimmt bis zu 3.000% des eigenen Volumens auf, schrumpft aber in der Fläche um bis zu 30%.
Es stoppt innerhalb kürzester Zeit jede Art von Blutung ohne dabei Druck auf die Wunde auszuüben. Es reicht, das Wundgaze lediglich sanft auf das Gewebe aufzustreichen und es über wenige Minuten dort zu belassen. Selbst starke, arterielle Blutungen können auf diese Weise problemlos gestillt werden, zusätzlich eignet sich das Produkt auch als Knochenwachs. Das Material ist Klasse 3 zertifiziert, bioabsorbierbar und wird nach spätestens 7 Tagen vom Körper vollständig resorbiert, dennoch bietet es eine langanhaltende Stabilität, ohne sich während einer Operation am Wundort zu zersetzen. Das Material bleibt 36 Stunden auf der Wunde, ohne an Stabilität zu verlieren. Sollte der Patch dennoch von der Wunde entfernt werden müssen, etwa wenn an jener Stelle weitere chirurgische Tätigkeiten zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden müssen, reicht es ihn mit Kochsalzlösung abzuspülen. Hierbei löst sich WoundClot vom Gewebegrund und kann dann in einem Stück abgezogen werden. Die geronnene Blutmasse wird dadurch nicht beeinträchtigt, die Blutung bleibt gestoppt.

WoundClot

Kommentare

LieferantIn

Christian Czerwenka, VISTA-Medical Medizintechnik GmbH

VISTA-Medical Medizintechnik GmbH bietet österreichweit medizintechnische Produkte, Dienstleistungen und Verbrauchsmaterialien im Bereich Beratung, Schulung, Instandhaltung und Instandsetzung an. Unser Team verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Vertrieb und der Betreuung von medizintechnischen Produkten. Als Ansprechpartner für Entscheidungsträger im Gesundheitswesen bieten wir Ihnen nicht nur qualitativ hochwertige Systemlösungen, sondern legen großen Wert auf eine kompetente und zuverlässige Kundenbetreuung über die gesamte Produktlebenszeit. Unser Ziel besteht darin, mit jedem unserer Kunden eine dauerhafte Partnerschaft aufzubauen. Als wesentlichen Teil unserer Leistungen betrachten wir eine individuelle Beratung. Ihre Anforderungen werden bei uns kompetent und zielführend bearbeitet. Es ist uns ein großes Anliegen durch kontinuierliche Optimierung von Organisationsprozessen eine höchstmögliche Kundenzufriedenheit zu erreichen. Kundenservice heißt für uns kurze Lieferzeiten, zuvorkommender Service und Qualität zu attraktiven Preisen. Zuverlässigkeit und Beratung der Anwender stehen für uns im Vordergrund. Sie profitieren von unserer jahrelangen Erfahrung und unseren ausgezeichneten Kontakten zu Herstellern und Lieferanten.

Kontakt aufnehmen
Christian Czerwenka

Weitere Lösungen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.